Ist die SVP die grosse Verliererin?

#Tagesanzeiger #Wahlboerse #WahlZH Die Wahlbörse als Prognoseinstrument auszugeben ist schon ein wenig eigenartig. Die Wahlbörse ist ein Wettspiel, bei dem belohnt wird wer am cleversten gehandelt hat und wer am besten prognostiziert.

D.h. man schätzt etwas aus dem Bauch heraus, wettet darauf und sieht die kombinierten Schätzungen aller dann als Realität an. Also ein bisschen wie an der Börse. Dass dies wenig mit der Wirklichkeit zu tun hat, interessiert dabei niemanden.